ic med goes facebook

Seminarangebote | Details

Sachkunde in der Aufbereitung (40 UE) inkl. Prüfung und Zertifikat gem. DGSV - TEIL 2
 
Nach § 5 und § 8 Absatz 4 MPBetreibV besteht die Anforderung an den Betreiber nur Mitarbeiter mit der Aufbereitung von Medizinprodukten zu beauftragen, die über aktuelle Kenntnisse aufgrund einer geeigneten
Ausbildung und einer einschlägigen Tätigkeit verfügen.
Sofern Sie nicht die Voraussetzung nach § 5 erfüllen, muss über die Teilnahme an einer fachspezifischen Fortbildungsmaßnahme der Nachweis über aktuelle Kenntnisse erbracht werden.
Dem entspricht nach der KRINKO/BfArM Empfehlung 2012 „Hygiene bei der Aufbereitung von MP“, der DGSV konforme, 40 Unterrichtseinheiten umfassende Sachkundelehrgang.

Teil 2
Anforderungen gemäß der KRINKO/BfArM Empfehlung 2012 „Hygiene bei der Aufbereitung von Medizinprodukten“, die Basis für eine gesetzeskonforme Instrumentenaufbereitung

Inhalte:
• Vorstellung der QM-Unterlagen
• Grundlagen Reinigung und Desinfektion
• Risikobewertung der Instrumente
• Aufbereitungskreislauf und Grundlagen Qualitätssicherung
• Prozessvalidierung
• Sachkundeprüfung
 
Kosten: EUR 999,- pro Teilnehmer (zzgl. MwSt.) für Teil 1+2
 
41 Fortbildungspunkte lt. Richtlinien der BZÄK für Teil 1+2

Für einen Termin anmelden.
Alle Termine für dieses Seminar anzeigen.